Frauenärzte Würzburg -  Logo

0931 / 13057    Fax 0931/13059
info@frauenaerzte-wuerzburg.de
facebook.com/frauenaerztewuerzburg

Kaiserstraße 26  97070 Würzburg

4D-Ultraschall mit HDlive imaging

Erweiterte Bilddiagnostik mit hochmoderner Technik.

 

Immer neueste Ultraschalltechnologie ermöglicht in der erweiterten Diagnostik mit fotorealistischer Darstellung des ungeborenen Föten mit hochauflösender Technik.

 

Im Zuge der neuen Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nicht-ionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen (NiSV), die 2021 in Kraft tritt, wenden wir die 3D/4D-Technik ausschließlich im Rahmen medizinisch angezeigter oder medizinisch  sinnvoller Untersuchungen an. Das sogenannte Baby-Fernsehen oder Baby-Watching bieten wir nicht an.

 

Wir stehen Ihnen mit High-End-Geräten der Serien GE Voluson E8 BT09 und E8 BT13 sowie GE Voluson P6 zur Verfügung.

 

Auch in der Feindiagnostik von Organstörung des Kindes, wie zum Beispiel bei angeborenen Herzfehlern oder Gehirnanlagestörungen kann die 3D/4D-Sonographie mit unterschiedlichen Features (STIC, TUI, VCI) eine hilfreiche Ergänzung sein....mehr

 

 

Der Embryo ist fast 6 Wochen alt

Ende der 8. Schwangerschaftswoche (gerechnet ab der letzten Periodenblutung, der Embryo ist 2 Wochen jünger) zeigt diese Aufnahme mit einer Vaginalultraschallsonde das junge Leben mit bereits deutlich Arme und Beine. Der Kopf, im Bild oben, läßt Augen- und Ohranlagen erkennen.

Das Kind liegt sicher geschützt in der kräftigen äußeren und der zarten inneren Eihaut. Der ganz früh angelegte Dottersack (rechts unten) bildet sich langsam zurück.

 


Embryonalwoche 7

Die Extremitäten bilden sich deutlicher aus und zeigen bereits eindeutig menschliche Züge, nachdem noch nicht allzu lange her nicht eindeutig erkennbar ist, was da so heranwächst.

 

 

 

 

Embronalwoche 8-10

Es wird immer menschlicher

Die weitere Entwicklung des kleinen neuen Erdenbürgers schließt mit der vollständigen Organanlage aller lebenswichtigen Systeme in der Embryonalwoche 10 ab. Bereits jetzt können erfahrene Untersucher zahlreiche Fehlentwicklungen durch hochauflösende Ultraschalltechnik erkennen und mögliche Konsequenzen sehr früh mit den werdenden Eltern besprechen.

Von nun an reifen Leber, Herz, Nieren und alle übrigen Organe bis zur Lebensfähigkeit aus. Dabei wird der Embryo nach und nach optisch immer menschlicher.

 

I like to move it!

 

 

Das Kind ist nun 20 Wochen alt

Der heranwachsende Fetus hat nun vollständige ausgebildete Organe, die jedoch eine Lebensfähigkeit außerhalb der Gebärmutter noch nicht ermöglichen. Dies liegt vor allem an der Unreife von Leber und Lunge.

Jetzt beginnt die Phase, die bis zu etwa 28 Schwangerschaftswochen reicht, in der die faszinierendsten Aufnahmen mit der neuen HDlive-Technik möglich sind. Besonders die Bewegungen und die Mimik des Feten sind fantastisch zu beobachten.

 

 

 

30 Wochen

Hört, hört!

Das Kind kann zahlreiche akustische Reize aufnehmen und kommuniziert regelrecht mit der Außenwelt. Reaktionen auf Laute Geräusche sind z. B. heftige Bewegungen, wie Treten und Boxen.

 

 

Die Ultraschallgeräte, mit denen wir arbeiten